Farbband-oben.jpg
farbband-oben30m.jpg
Farbband-unten.jpg
farbband-unten30m.jpg

Kranke Kinder oder Kinder die sich krank fühlen
Was ist zu tun?

 

Ist ein Kind aus zwingenden Gründen verhindert am Unterricht teilzunehmen, so ist die Schule am ersten Tag bis spätestens 8 Uhr telefonisch zu verständigen. Unser Sekretariat ist in der Regel ab 07.30 Uhr besetzt. Nach Möglichkeit geben Sie bitte schon jetzt die voraussichtliche Dauer der Erkrankung an. Nach dem dritten Tag muss eine schriftliche Entschuldigung vorliegen.

 

Wenn bis kurz nach Unterrichtsbeginn keine telefonische od. schriftliche Entschuldigung vorliegt, ist die Schule, gemäß Absprache mit dem Elternbeirat, verpflichtet nach dem Verbleib Ihres Kindes zu forschen. 

 

Muss ein Schüler aus einem dringenden Grund für einen Tag von der Schule befreit werden, muss mindestens einen Tag vorher eine schriftliche Mitteilung an die Lehrerin erfolgen.

 

Bei Ganztages- bzw. Kernzeitkindern wird die Information über die Erkrankung vom Sekretariat an die Betreuung der VGS/GTS weitergeleitet.

 

 

WICHTIG !!

Im Schulaltag kommt es immer wieder vor, dass ein Kind erst an der Schule Krankheitssymptome zeigt. Da wir ein krankes Kind nicht alleine nach Hause gehen lassen dürfen, müssen wir Sie telefonisch erreichen können. Deshalb müssen uns Änderungen der Telefonnummer unverzüglich mitgeteilt werden.

 

 

Formulare

Veraenderungsanzeige.docx

empty